Mittlerweile ist es weithin bekannt und unbestritten: Der VW Konzern hat Millionen von Fahrzeuge an seine Kunden verkauft, welche die angegebenen Abgaswerte nicht einhalten, sondern diese vielmehr maßgeblich überschreiten. Zur Schadensbestätigung startet der Konzern nun einen VW Rückruf der betroffenen Fahrzeuge der Marken Audi, Skoda, VW, Seat und Porsche. Für die Kunden ist es von entscheidender Bedeutung, welche rechtlichen Folgen dieser VW Rückruf hat. Können Verbraucher trotz einer Teilnahme am VW Rückruf noch ihre Rechte geltend machen?

VW Rückruf: Ihr Ansprechpartner Dr. Hermann-Matthias Bröcker

Dr. Hermann-Matthias Bröcker (LL.M.) ist Rechtsanwalt und Partner bei SYLVENSTEIN Rechtsanwälte. Die Kanzlei berät bundesweit betroffene Kunden zu den Rechtsfolgen des VW Rückrufs.

Herrmann-Matthias Broecker, Weil, Gotshal &Manges LLP

  • Kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Fall
  • Rückmeldung in der Regel innerhalb von 48 Stunden
  • realistische Einschätzung Ihrer Chancen.

Ob ihr Fahrzeug von dem VW Rückruf tatsächlich betroffen ist, können Sie durch Eingabe der Fahrgestellnummer schnell und einfach herausfinden. Sind Sie ein betroffener Fahrzeughalter, können Sie uns vor Teilnahme am VW Rückruf durch Ausfüllen unseres Schnellcheck-Formulars direkt kontaktieren.

VW Rückruf – Das sollten Sie wissen

Widerrufs Joker ist Gold wert

Der VW Rückruf ist keine „freiwillige“ Nachbesserungsaktion des VW Konzerns. Vielmehr ist VW dazu verpflichtet, die betroffenen Fahrzeuge nunmehr mit derjenigen Motorleistung zu bestücken, welche zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrages zugesagt wurde. Die VW Rückruf Aktion erfolgt unter der Aufsicht des  Kraftfahrtbundesamtes, welches sicher stellt,  dass die Fahrzeuge nach der Umrüstung die vorgegebenen Abgaswerte einhalten.

Wann findet der VW Rückruf statt?

Widerrufs Joker ohne RisikoVW hat zwischenzeitlich einen zeitlichen Aktionsplan vorgestellt. Es ist jedoch angesichts der Vielzahl von betroffenen Fahrzeugen zu erwarten, dass es zu weiteren Verzögerungen um mehrere Monate kommt, bis die Fahrzeuge umgerüstet sind. Sollten Sie von Ihrem VW-Autohaus noch nicht über die Rückruf-Aktion informiert worden sein, empfiehlt sich zunächst eine rechtliche Prüfung Ihres Falles, um keine finanziellen Einbußen zu erleiden.

Wer trägt die Kosten?

Widerrufs Joker genau ausrechnen

Die Kosten des VW Rückrufs trägt ausnahmslos VW. Dem Kunden dürfen durch die Rückruf Aktion keinerlei Kosten entstehen. Sollte eine Vertragswerkstatt im Einzelfall von Ihnen als betroffenem Kunden eine finanzielle Beteiligung einfordern, empfehlen wir ebenfalls dringend die Rücksprache mit einem Rechtsanwalt.

Was müssen Kunden beachten?

Es empfiehlt sich in jedem Fall, kein Schriftstück zu unterzeichnen, welches den Verzicht auf Rechte zum Inhalt hat. Sollten betroffene Autokunden die Geltendmachung von Schadensersatz oder die Rückabwicklung des Fahrzeuges in Betracht ziehen, so empfehlen wir vor Teilnahme am VW Rückruf die rechtliche Ersteinschätzung Ihres Falles. Den kostenlosen Schnellcheck können Sie HIER durchführen.

Wir raten zu den folgenden Schritten

  1. Übermitteln Sie uns die Kaufvertragsdaten.
  2. Lassen Sie sich eine Ersteinschätzung zu Ihrem Fall geben.
  3. Entscheiden Sie auf Grundlage der rechtlichen Einschätzung, welche Schritte Sie einleiten.

 

Kostenloser Schnellcheck zum VW Skandal

Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden zurück.